Congstar

Prepaid wie ich will

Bei Congstar können Kunden Ihren Tarif nach den Bedürfnissen anpassen, frei nach dem Motto “Prepaid wie ich will” – die Prepaid-Karte erhalten Sie mit 10 Euro Startguthaben. Congstar nutzt das D-Netz von T-Mobile und bietet damit erstklassige Netzqualität. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land – mit Congstar haben Sie fast immer einen guten Empfang. Die SIM-Karte von Congstar kostet einmalig 9,99 Euro. Das Geld ist aber keinesfalls verloren, denn Sie erhalten den Betrag mit dem Startguthaben in Höhe von 10 Euro quasi zurück, so dass Sie den Tarif direkt nutzen und auf Wunsch eine Internetoption buchen können.

Tarifoptionen bei Congstar

Bauen Sie sich Ihren Tarif selbst zusammen! Damit bleiben Sie sehr flexibel und können den Tarif bei Bedarf monatlich anpasssen. Folgende Optionen können Sie dabei wählen: Freiminuten, Frei-SMS, Datenvolumen Der Tarif passt sich Ihren Bedürfnissen an. Wer viel telefoniert, kann Freiminuten buchen, wer gar nicht telefoniert und nur im Internet surft, ist mit einem Datentarif von Congstar gut aufgehoben. Wenn sich etwas an Ihrem Nutzerverhalten ändert, nutzen Sie doch am besten die Möglichkeit, den Tarif monatlich anzupassen. So verschenken Sie kein Geld für eine Leistung, welche Sie nicht mehr nutzen. Die Tarifänderung nehmen Sie am einfachsten direkt online oder in der Congstar App vor.

Congstar Datenturbo Informationen

Wer schnelles Internet benötigt, kann den Datenturbo von Congstar buchen. Der Datenturbo sorgt für doppeltes Datenvolumen und Geschwindigkeit. Die Kostet hierzu betragen 5 Euro extra je Abrechnungszeitraum. Hinzu kommen natürlich noch die Kosten für die gebuchte Tarifoption.

Rufnummermitnahme bei Congstar

Wer seine bisherige Rufnummer behalten möchten, kann diese direkt mit zum neuen Anbieter umziehen. Als kleinen Bonus verspricht Congstar ein Extra-Guthaben in Höhe von 25 Euro, für Nutzer, die ihre Rufnummer mitnehmen wollen.